Getting Ready mit Dyson Hair

Es gibt wenige Momente, die so schnell vergehen und doch so eine große Auswirkung auf den weiteren Tag haben. Das entspannte Getting Ready vor der Hochzeit trägt viel zu einem gelungene Tag bei.

Die aufregenden Momente vor der Trauung, der letzte Feinschliff und die perfekten Haare sowie das perfekte Make Up.

So wichtig es ist, dass die Braut an diesem Tag jedem die Show stiehlt, entspannt ist und strahlt, hat es sich in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt, dass auch die wichtigsten Personen der Braut eine tragende Rolle spielen.

Die Zeit am Tag selbst ist jedoch meist knapp und so haben wir für euch Make Up und Hairstylistin Elnaz Visage getroffen, die uns gezeigt hat, wie das perfekte Getting Ready mit dem neuen Dyson Hair funktioniert.

Einfache Frisuren für die Freundinnen für kurze und lange Haare in einfachen Schritten und riesen mit Output.

Frisuren für die Hochzeit mit kurzen Haaren:

Dyson Supersonic™ – mit dem Diffusor ist das Styling mit kurzen Haaren und Locken schon mal die halbe Miete. Der Diffuser verteilt die Luft regelmäßig, reduziert dadurch den Frizz und sorgt für schön definierte Locken.
Sobald ihr eure Haare geföhnt habt, könnt ihr mit ein paar einfachen Schritten ein wenig Glamour in eure Frisur bringen. Hier eignen sich Spangen, Haarbänder oder Haarreifen. Wir haben uns bei unserem DIY für die Variante einer Spange entschieden. Zuerst haben wir eine Strähne seitlich geflochten und sie dann mittels einer schimmernden Spange fixiert.
So hatten wir in wenigen Minuten eine traumhafte und einfache Bridesmaids Frisur.

Einfache DIY Steckfrisur bei langen Haaren:

Auch hier galt zuerst die Haare in die richtige Form zu föhnen, in unseren Fall wurden die Haare mit der smoothing Düse glatt geföhnt, um sie für die Steckfrisur vorzubereiten. Die Smoothing Düse ermöglicht gleichzeitiges Trocknen und Stylen, somit geht es schneller und schaut trotzdem ideal aus.
Danach haben wir die Haare Step by Step hinten auf einen Haarschwamm gesteckt. Damit die Strähnen besser halten, galt es sie vorher ein wenig zu flechten. Das bringt ein wenig Pepp rein und war natürlich eine schöne Kombination zu der Kurzhaarfrisur.
Um die Frisur abzurunden, bekam auch Bridesmaid zwei ein passende Haarspange, die den Look komplett machte.

Die Braut:

Für die Braut galt ein komplettes Styling des Profis, hier wurden Haare und Make Up gemeinsam gemacht. Die Frisur und den Look geht man einige Wochen vor dem großen Tag bei einem Probetermin durch, damit es am Hochzeitstag keine großen Überraschungen mehr geben kann.

Bei all unseren Stylings haben wir uns bewusst für den neuen Dyson Supersonic entschieden, denn er verkörpert den Haartrockner neu durchdacht. Durch die Messung und Kontrolle der Lufttemperatur (20-mal pro Sekunde) gibt es keine bösen Überraschungen und trotzdem schnelles Trocknen. Denn wenn es schnell gehen soll, aber trotzdem perfekt sein muss, dann benötigt man einen kontrollierten, starken Luftstrom.

Durch den Motor im Griff, hat sich auch das Gewicht verlagert, was die Handhabung nicht nur einfacher macht, sondern auch die Form des Haartrockners in ein neues Gleichgewicht gebracht hat.
Dank der Styling Düsen ist der Luftstrom immer dort, wo man ihn benötigt und das Haar kann Schritt für Schritt in Form gebracht werden, ohne die restlichen Haare in Mitleidenschaft zu ziehen. Dass die Aufsätze magnetisch sind, ist nur ein zusätzlicher Benefit, der gleichzeitig auch ein Highlight ist und dank der Cool Touch-Technik bleiben die Aufsätze auch schön kühl.

Mehr über den neuen Supersonic von Dyson gibt es hier: www.dyson.at