Die Trends 2021/22

© Nani und Paul Photography | Blumen: Blumen Mitzi | M&H: Carmen Frimmel

Durch Trends können wir immer wieder neue Ideen generieren und Inspirationen erhalten. Zieht euer „Ding“ durch und gestaltet euren Tag so, wie ihr ihn schon immer mit euren Lieblingsmenschen feiern wolltet.

Grün heiraten

Nachhaltige Hochzeiten und Feiern sind nicht nur ein Trend, denn Rücksicht auf unsere Umwelt zu nehmen, ist schließlich ein Thema, das für uns selbstverständlich sein sollte. Schon mit kleinen Veränderungen macht ihr unsere Erde grüner, verringert den anfallenden Abfall und könnt dem schönsten Tag eures Lebens einen grünen Touch geben. Weitere Tipps zu nachhaltigen Hochzeiten findet ihr auf greenweddingpirates.at. 

Food & Getränke Trends

Immer mehr Menschen möchten gesunder leben und in Getränken auf
Alkohol, jedoch nicht auf Genuss und Geschmack verzichten. Viele Getränkemarken reagieren bereits auf diesen Trend und bieten alkoholfreie Alternativen oder Getränke mit weniger Alkohol an. Auch aromatisierte Mineralwasser und Vitamindrinks, sowie alkoholfreie Biere mischen sich unter Sekt und Co. Neben der klassischen Weinbegleitung liegt eine exquisite Saft- oder Teebegleitung voll im Trend. 

Hier ein paar Links zu: Foodtrends; Foodtrendreport; Hochzeitsmenütrends; 

Mini Cake

(c) Nani und Paul Photographie | Torte: Das Tortenstudio Andrea Kragl

Die Zeiten sind vorbei, in denen mehrstöckige, große Torten organisiert wurden. Kleine Törtchen, die individuell gestaltet werden, werden garantiert für Staunen sorgen. Sollten nicht alle Gäste am Tag der Hochzeit dabei gewesen sein, können die Minitörtchen bequem nach Hause versendet werden. 

Hier gibt es mehr Hochzeitstortenalternativen

Care Paket 

Trotz virtueller Hochzeiten könnt ihr euren Gästen eine tolle Überraschung zukommen lassen. Ein „Care Paket“, das nach Hause versendet wird, schafft Nähe. Kekse und Cocktails, Hochzeitstorte oder das gesamte Hochzeitsmenü werden liebevoll verpackt und nach Hause gesendet – eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. 

Prosecco Wall 

© Kracher Michael – Fotograf | Vermietung: Eventerei

Um Räume optisch abzutrennen, spektakuläre Hingucker zu gestalten oder unliebsame Ecken zu verstecken, gibt es einen tollen Trend: Balloon Wall, Donut Wall, Flower Wall, Lichtervorhänge und die Champagner/Prosecco Wall pimpen eure Hochzeitslocation garantiert auf. 

Fine Art Weddings 

Das Pendant zum rustikalen Boho- und Vintage Stil ist „Fine Art“. Eine Hommage an edle und feine Hochzeitsdekoration mit zarten Details. Natürlichkeit trifft Eleganz mit einem Hauch von Luxus. Hier geht es um qualitative Materialien mit bewusst ausgewählten Details. Feine Kalligraphie, Baumwollpapier, pastellige Farben und Nudetöne, sowie leichte Stoffe finden sich hier wieder. Um diese zarten Details auf den Fotos abbilden zu können, ist neben Tageslicht ein geübter Fotograf in Fine Art Fotografie besonders wichtig. 

Hier geht es zu ein paar Beispielen:

Fine Art Wedding Inspirationen; Fine Art Wedding Blog

Bridesman 

Auch alt bewährte Hochzeitstraditionen verändern sich über die Jahre – gut so. Denn so können eure männlichen Freunde mit eurer „Mädlsgang“ beim Polterabend ausgelassen mitfeiern. So darf es natürlich auch eine Trauzeugin für den Bräutigam oder einen Trauzeugen für die Braut geben – warum auch nicht, finden wir. 

Hier ein paar Links für euch: mariashriver.com; weddingvibe; Trauzeugen

Erlebnisorientierung 

2021/22 dreht sich auch die Hochzeitsbranche um Erlebnisorientierung. Anstatt der klassischen und mittlerweile in die Jahre gekommenen Candy Bar, wird ein extravagant gekleideter Tänzer engagiert, der Candies beispielsweise schwebend auf einem Seil serviert. Tarot-Leser, Komiker, Cocktail Show-Mixer, Flashmops, Kreidekünstler, Akrobaten uvm. – euren Fantasien sind hier keine Grenzen gesetzt. 

Breaking rules 

Klassische Hochzeitsstile passen nicht zu euch und eurem Lebensstil? Dann kommt gerade für euch ein Hochzeitstrend gerade richtig. Innenausstatter und Fashion Designer werden gerade hier immer zentraler. Extravagantes Event Design mit außergewöhnlichen Details, die nicht auf einer klassischen Hochzeit zu finden sind, machen diesen Stil aus. 

© Nani & Paul Photographie | Blumen: Florale Handwerkstatt | Papeterie: Nani & Paul Papeterie | Druck: Druckim12ten

Farben/Materialien/Formen

Die Farbe Gelb verbinden viele Paar mit Toscana Flair oder tropischer Dekoration. Doch je nach Jahreszeit verbergen sich hinter dieser Farbe wunderschöne Abstufungen. Im Herbst harmoniert Gelb in Kombination mit Caramel und Honigfarben sowie Dahlien in Caffè Latte-Farben wunderbar mit Samt und Satin. Auch Burnt Orange und Terracotta, sowie Smaragdgrün und rauchiges Blau werden im kommenden Jahr immer beliebter. 

Klein, aber fein – Micro Weddings

Den schönsten Tagen mit den Menschen verbringen, ohne die man nicht leben kann. Hochzeiten mit weniger als 20 Personen werden immer beliebter. Genau hier investieren Paare gerne ihr Geld in schöne Stunden mit genau den Personen, die am wichtigsten für sie sind und kreieren ein unvergessliches Erlebnis. Gartenhochzeiten sind nicht erst seit dieser besonderen Zeit beliebt. Mit viel Liebe zum Detail, budgetschonend, können diese umgesetzt werden. Nachdem Hochzeiten von Natur aus intimer werden, werden Hochzeitsgäste eine engere Beziehung zum Brautpaar haben, als auf großen Hochzeiten. Wie auf einer Dinnerparty liegt es voll im Trend, kleine „Toasts“ und Erinnerungen mit dem Brautpaar und den engsten Freunden und der Familie zu teilen.

Hier ein paar Links für euch: Gartenhochzeit; Micro Wedding Guide; Heiraten im Garten

Weekdays Weddings 

2021 werden auch Hochzeiten während der Woche in. Nicht nur dem Jahr 2020 ist es geschuldet, dass bereits viele Locations am Wochenende bereits ausgebucht sind. Günstigere Mietpreise und eine größere Auswahl an Locations und Möglichkeiten sind nur einige Vorteile. Auch Übernachtungen in Hotels werden dadurch für Gäste erschwinglicher. 

Hier ein paar Tipps: Weekday wedding tipps