Das war der Fashion Check-in im Le Meridien

Am 10.3 feierte die Wedding Box Geburstag und präsentierte sich, als Teil des Fashion Check-in powered by maxima in der außergewöhnlichen Location des Le Meridien im Herzen Wiens, die neue Wedding Box 2017/18.

Begleitet wurden wir von unserem Reisebüro-Partner Kuoni Österreich, die uns einen Einblick in Honeymoon Reisen für jedes Budget gegeben haben. Die Kuoni Honeymoon-Expertin Claudia Rieger (Filialie Landstrasse) beratet nicht nur kompetent und bestens informiert, sondern hat auch sichtlich Spaß unsere Paare zu informieren und ihnen die außergewöhnlichen Möglichkeiten vorzustellen.

Karin Agh vom Stoffwerk Vienna ließ Männerherzen mit ihren Maßanzügen höher schlagen, überzeugte durch Qualität und guten Geschmack in Sachen Männermode.

Große Unterstützung gab es von Raphaela Ramler I Venus Weddings, die uns den ganzen Abend zur Seite stand und allen Interessierten die neue Wedding Box vorgestellt hat.

Meisterflorist Bernhard Lakonig hat das Zimmer in eine Frühlingsoase verzaubert und seine Künste gekonnt umgesetzt und gezeigt, wie man auch unsere Lieblingsranukeln perfekt in Szene setzt.

Mietmöbel Föhr hat wieder einmal dafür gesorgt, dass unsere neue Box in all ihrer Pracht präsentiert werden konnte. Unsere Vitrinen und Staffeleien haben den Raum erst so richtig perfekt gemacht.

Kaum jemand hat die wunderschönen Flowercrowns und Spangen von Miss Lillys Hats übersehen und natürlich auch gleich aufgesetzt. Denn eine Flowercrown passt einfach zu jedem Anlass.

Ein echtes Highlight und der absolute Wahsninn, waren die Spiegel mit Kalligraphie von Natascha I Tintenfuchs. Kaum jemand kam vorbei ohne einige Ah und WOW zu hinterlassen.

Irene Gutan von High Emotions Weddings hat unsere Goodie Bags mit ihren entzückenden Informationen geschmückt und ist einer unserer Favoriten, wenn es um internationale Hochzeiten in Wien geht. Gerade für unsere ausländischen Gäste war sie ein wahrer Geheimtipp.

Für unsere Paare, die noch auf der Suchen nach der passenden Location waren, gab es jede Menge Input von meinelocation.at, ein Booklet das alle Wünsch erfüllte und somit große Freude bereitete.

Begleitet hat uns die fabelhafte Elena Azzalini, ihre Leidenschaft für die Hochzeitsfotografie sieht man auch bei unseren Bildern. Sie schafft es jedesmal aufs neue bei schwierigen Lichtverhätnissen das Beste rauszuholen.